Kinderreithelme

Kinderreithelme: Sicherheit geht immer vor!

Kinder lassen sich sehr schnell von Pferden faszinieren. Da geht es ihnen ├Ąhnlich wie vielen Erwachsenen, die der Grazie der edlen Tiere schnell verfallen.

Wer in jungen Jahren mit dem reiten beginnen m├Âchte, der ben├Âtigt zwingend die passende Ausr├╝stung. 

Neben der Reithose und Reitstiefeln oder Reitschuhen z├Ąhlt auch die Reitweste sowie der Kinderreithelm dazu. Er muss einigen Anforderungen gerecht werden und sollte stets die richtige Gr├Â├če haben.

Dar├╝ber hinaus ist es ebenfalls wichtig zu wissen, dass ein Kinderreithelm nicht immer nur schwarz sein muss.

Es gibt so viele sch├Âne Modelle mittlerweile, die den Kinderkopf auf perfekte Weise sch├╝tzen und den lieben Nachwuchsreitern auch noch gefallen.

Fr├╝her galt der Helm n├Ąmlich als verp├Ânt. Heute geh├Ârt er zur Standardausstattung. Aus sehr guten Gr├╝nden. Wie der richtige Helm ausgesucht werden kann, das zeigt dieser Beitrag auf.

Den sichersten Helm aussuchen

Eltern w├╝nschen sich den besten Schutz f├╝r ihre Spr├Âsslinge. Das ist mehr als nachvollziehbar. Allerdings kann nicht pauschal gesagt werden, welcher Kinderreithelm der Sicherste ist.

Dies ist nicht vom Hersteller abh├Ąngig, oder von einer bestimmten Marke oder gar dem Design, sondern vielmehr von der Passform und den verwendeten Materialien.

Ein sehr gutes Zeichen daf├╝r, dass ein Reithelm sehr guten Schutz bieten kann sind T├ťV Siegel. Sie sind gute Indikatoren f├╝r das Ma├č an Sicherheit, das der jeweilige Helm bietet. Zudem sollte der Reithelm f├╝r Kinder stets neu erstanden werden.

Gebrauchte Helme k├Ânnen ein Sicherheitsrisiko darstellen, auf das sp├Ąter noch eingegangen wird.

Wer also wirklich, sprichw├Ârtlich auf Nummer sicher gehen m├Âchte, ersteht den Helm im Reitsportfachgesch├Ąft und l├Ąsst diesen vor Ort anprobieren. Gerade der letzte Punkt ist sehr wichtig.

Der Helm muss perfekt sitzen. Er darf nicht rutschen, er darf aber auch nicht zu eng sitzen. Generell sollte das Kind immer mit zum Helmkauf, denn schlie├člich, um es lustig auszudr├╝cken, wird ja der Kopf dazu ben├Âtigt.

Au├čerdem kann so der Nachwuchs mitentscheiden, welches Modell sp├Ąter getragen wird. Dies erh├Âht die Freude dar├╝ber um ein Vielfaches. Denn wenn Kinder etwas selbst ausgesucht haben, und zufrieden sind damit, dann werden sie es auch viel lieber tragen.

Wann muss der Kinderreithelm gewechselt werden? 

Eine sehr h├Ąufig gestellte Frage, die in vielen Foren nachzulesen ist, oder die sich auch vor allem immer wieder Eltern stellen und diese Frage dann auch an die Verk├Ąufer in Sportfachgesch├Ąften richten ist: Wann muss der Kinderreithelm gewechselt werden?

Eine sehr gute Frage, auf die es mehrere Antworten gibt. Der Reithelm sollte auf jeden Fall gewechselt werden, wenn der Reiter, oder die Reiterin gest├╝rzt ist. Dies gilt aber nicht nur f├╝r Kinder, sondern grunds├Ątzlich f├╝r alle Reithelme.

Die sch├╝tzende Kopfbedeckung muss auch dann ausgetauscht werden, wenn sie aus gr├Â├čerer H├Âhe herunter gefallen ist, oder wenn der Helm auf eine spitze Kante oder harten Boden gest├╝rzt ist. IN diesen F├Ąllen k├Ânnen feine Haarrisse im Inneren des Helmes entstehen, welche von A├čen nicht sichtbar sind.

Der Sicherheitsfaktor ist dann nicht mehr ausreichend gegeben. Damit eben solche F├Ąlle nicht eintreten sollte der Helm immer so gelagert werden, dass er gesch├╝tzt ist. Dazu kann eine spezielle Helmbox, oder eine Helmtasche dienen.

Diese sind im Inneren gepolstert und federn einen Sturz ab. Sind von Au├čen sichtbare M├Ąngel vorhanden, oder raschelt etwas im Inneren des Reithelmes, wenn er gesch├╝ttelt wird, muss er auf jeden Fall ersetzt werden.

Dass Innenleben ist dann gebrochen oder stark besch├Ądigt. Dieses ist jedoch der Hauptschutz eines Helmes, der den Sturz abfedern soll.

Dieser Aufgabe kann es aber in dem oben beschrieben Zustand nicht mehr nachkommen. Der zweite Punkt, wann ein Kinderreithelm ausgetauscht werden musst ist, wenn der Kinderkopf aus der Helmgr├Â├če gewachsen ist.

Dies kann auf Dauer teuer werden und so haben sich Helmhersteller innovative Ideen einfallen lassen, um die Helme in bestimmten Gr├Â├čenordnungen ÔÇ×mitwachsenÔÇť zu lassen. Sollte jedoch auch hier das Maximum erreicht sein, so ist der Helm zu ersetzen.

Warum gibt es spezielle Helme f├╝r Kinder

Kinder haben einen anderen Kopf als Erwachsene. Dies ist vor allem in dem geringeren Kopfumfang begr├╝ndet. Es wird einen gro├če Auswahl an verschiedenen Helm-Designs angeboten.

Da Kinder aber einen bunteren Stil bevorzugen, wurden spezielle Kinderreithelme entwickelt. Diese sind sowohl den ergonomischen als auch den geschmacklichen Anforderungen der Kids angepasst. Ob rosa mit Ponys und Strass oder im hippen Racer Look.

F├╝r jeden Style gibt es garantiert den richtigen Helm in der bevorzugten Optik. Die Riemen sind meist ebenfalls extra gepolstert, sodass die Kopfbedeckung angenehm zu tragen ist.

Vor allem j├╝ngere Kinder bis hin zum Alter von Jugendlichen, ben├Âtigen extra Helme, welche im Segment der Kinder- und Jugendhelme zu finden sind. Ab einer gewissen Kopfgr├Â├če kommen dann auch die Helme f├╝r erwachsene Reiter in Frage.

Eltern sollten stets darauf achten, dass ihr Kind den kindgerechten Schutzhelm tr├Ągt, der f├╝r das Alter und die Kopfgr├Â├če angemessen ist. Wo bereits das n├Ąchste brennende Thema ansteht. Denn: Welche Reithelmgr├Â├če haben Kinderreithelme?

Die Kinder Reithelm ÔÇô Gr├Â├čen sind vom Umfang des Kopfes abh├Ąngig. Hier unterscheiden sie sich nicht von den Kriterien der Erwachsenen. Kindergr├Â├čen f├╝r den Reithelm beginnen bei einem Kopfumfang bis 48 cm.

Danach gehen die Gr├Â├čen in einfachen Schritten weiter. Von 49 cm bis 52 cm sind Kindergr├Â├čen erh├Ąltlich. Zudem gibt es noch die Verkaufsgr├Â├čen von Kids XS bis Kids S. Diese werden ebenfalls anhand des oben genannten Kopfumfanges berechnet.

Dies ist recht verwirrend, weswegen es einfacher ist, den Kopfumfang des Kindes zu messen und mit dieser Zahl dann den Helm auszuw├Ąhlen.

Dabei gibt es allerdings etwas zu ber├╝cksichtigen. Aufgrund von Polsterungen kann es sein, dass der Helm von Hersteller zu Hersteller unterschiedlich ausf├Ąllt.

Es ist also sehr wichtig, dass der Kopfschutz vorher unbedingt anprobiert wird. Dies hat noch weitere Gr├╝nde, welche gleich erl├Ąutert werden.

Welcher Reithelm ist f├╝r Kinder ideal?

Die Mischung macht es hier. Die richtige Wahl sollte auf das Modell fallen, welches am Besten sitzt und gleichzeitig auch optisch dem Geschmack des Kindes entspricht. Sollen Turniere geritten werden, so muss f├╝r den jeweiligen Sportbereich der Turnierhelm dazu erstanden werden.

Bei der Anprobe sollte der Helm so sitzen, dass er nicht verrutschen kann, wenn ruckartige Bewegungen nach links und rechts, und nach oben und unten mit dem Kopf durchgef├╝hrt werden.

Die B├Ąnder unter dem Kinn sollten sich gut und z├╝gig schlie├čen und ├Âffnen lassen und dabei sicher geschlossen bleiben. Der Reithelm darf an keiner Stelle einengen, dr├╝cken oder zwicken. Praktischerweise gibt es heute sogar gr├Â├čenverstellbare Helme.

Diese ÔÇ×wachsenÔÇť eine Zeit lang mit dem Kinderkopf mit. Bei diesen Modellen ist stets drauf zu achten, dass sich die Justierung der Helmweite nicht verselbst├Ąndigen kann. Das bedeutet, dass die eingestellte Gr├Â├če halten sollte.

Die Einstellm├Âglichkeit ist h├Ąufig ein R├Ądchen, dass sich am Hinterkopf des Helmes befindet. Mit wenigen Umdrehungen kann so individuell die gew├╝nschte Breite eingestellt werden. Gerade bei Kindern hat sich dieses System bew├Ąhrt, da es den Geldbeutel der Eltern massiv schonen kann.

Ist es sicher, dass der Nachwuchs regelm├Ą├čig zum Reitunterricht gehen wird, und das Hobby ÔÇ×PferdÔÇť nicht sofort wieder aufgibt, so kann sich die Investition in ein solches Modell wirklich auszahlen.

Denn ├╝blicherweise wachsen Kinder sehr schnell. Neben den permanenten Kosten f├╝r neue Reitschuhe, Reitstiefel, Sicherheitswesten, Reithandschuhen und Reithosen, k├Ânnen so die Anschaffungskosten f├╝r einen neuen Helm aufgeschoben werden.

Auch hier sollte jedoch immer wieder ├╝berpr├╝ft werden, ob das vorhandene Modell noch gut sitzt und den Schutz gew├Ąhrleisten kann, den es bieten sollte.

Die gleiche Vorgehensweise sollten ├╝brigens auch Reitanf├Ąnger durchf├╝hren. Wer bereits erwachsen ist, kann einen hochwertigen Reithelm erstehen, der den eigenen Anspr├╝chen gerecht wird. Schlie├člich wird dieser nur dann ersetzt, wenn er gefallen ist oder es einen Sturz oder Schlag gab.

Den richtigen Kinderreithelm finden

In der Tat ist die Auswahl recht gro├č und gerade unerfahrene Eltern k├Ânnen bei der Entscheidung, welcher Kinderreithelm nun erstanden werden soll, schnell straucheln. F├╝r jedes Budget gibt es die passende L├Âsung in diesem Segment. Einzig in der Sicherheit d├╝rfen keine Abstriche gemacht werden.

Ein klassisches Modell aus dem mittleren Preisbereich ist der...

Waldhausen Swing Kinderreithelm K4 pro, schwarz matt, 46-51


Dies ist ein Unisex-Helm, welcher durch seine einfache Gr├Â├čenanpassung und dem Quicksafe-Verstellsystem ├╝berzeugen kann.


Er w├Ąchst also tats├Ąchlich mit. 


Die acht integrierten ├ľffnungen, sorgen f├╝r eine gute Bel├╝ftung im kompletten Kopfbereich. 


Der Helm ist mit LED-Blinkleuchten versehen, sodass auch bei D├Ąmmerung oder Dunkelheit eine gute Sicht geboten werden kann.


Casco Nori Kinderhelm Einhorn schwarz/grau S (52-56cm)


Dieser Kinderreithelm ├╝berzeugt vor allem auch durch sein witziges Design.


Er wurde in der patentierten Monoxoque-Bauweise produziert, welche sehr gute Sicherheit bieten soll.


Ein erweiterter Nackenschutz sorgt f├╝r einen zus├Ątzlichen Schutz in diesem Bereich. 


Die Riemen wurden so gestaltet, dass sie die Haut beim Helmanlegen nicht quetschen k├Ânnen.


Dieser Helm erf├╝llt die europ├Ąische Regelung VG1 01.040 2014-12 f├╝r reiterliche Aktivit├Ąten.


Er verf├╝gt ├╝ber einen angenehmen Look, einen hochwertigen Tragekomfort und einen guten Sitz. Zudem ist er leicht im Gewicht und wird gut bel├╝ftet.

LGFV Reithelm Kinderreithelm


Der atmungsaktive Reithelm bringt zahlreiche tolle Features mit.


Die Kinnriemen sind einfach verstellbar und bieten das  Quick Release Buckle. Der Helm ist resistent gegen├╝ber hohen und niedrigen Temperaturen, ist durch ein schlagz├Ąhes ABS-Kunststoff sehr robust und schlagfest.


Die eingearbeitet Pufferschicht sorgt durch eine hohe Dichte der Schaumformen f├╝r eine sehr gute Sturz- und Schlagabfederung.


Dabei bietet der Kinderreithelm eine maximale D├Ąmpfung bei einem sehr geringen Gewicht.


Das hochwertige Design ist mit einer erweiterten Hinterschale ausgestattet, um zus├Ątzlichen Schutz bieten zu k├Ânnen und verringert sogar den Luftwiderstand.

Harry Hall Legend Cosmos pas015 Kinder


Der Reithelm brilliert durch sein attraktives ├äu├čeres und durch sein imposantes Innenleben.


Das atmungsaktive Futter wird durch ein innovatives Bel├╝ftungspanel erg├Ąnzt, sodass ein angenehmes Kopfklima bei jedem Wetter erm├Âglicht wird.


Der Bezug besteht aus weichem Microfibre Material, das mit Glitterdekor best├╝ckt ist.


Dieser Helm entspricht dem Standard PAS 015 der britischen Normungsorganisation BSI.


Er strahlt nicht nur ein edles Design aus, sondern sorgt auch f├╝r einen hochwertigen Kopfschutz.

Spar-Tipp f├╝r Schn├Ąppchenj├Ąger: ÔÇő

Bedeutend g├╝nstiger geht es nat├╝rlich auch. Wer ein schmaleres Budget hat, findet dennoch passende Kinderreithelme, welche attraktiv aussehen, einen angenehmen Tragekomfort bieten k├Ânnen und ├╝ber einen sicheren Schutz verf├╝gen. Hierzu z├Ąhlt unter anderem dieses Modell.

Generic Kinder Reithelm, Reiterhelm


Dieser Helm ist in kindgerechtem Design gehalten und in einer gro├čen Farbauswahl im Angebot erh├Ąltlich.


Er kann in der Gr├Â├če verstellt werden und wurde durch die Sicherheits-Standards f├╝r Kinderreithelme zertifiziert.


Die robuste Au├čenschale besteht aus PVC und wurde durch Bel├╝ftungsl├Âcher versehen, sodass auch hier ein hoher Tragekomfort erm├Âglicht werden kann.

Der Kinnriemen ist ebenfalls individuell in der Gr├Â├če anpassbar, sodass der Reithelm perfekt sitzen kann. Die Kappe ist vollst├Ąndig gepolstert und ist innen gef├╝ttert.


Dieser Helm hat die SEI Zertifizierung und bietet damit einen hochwertigen Reithelm f├╝r den kleineren Geldbeutel.

HKM SPORTS EQUIPMENT Little Sister Reithelm -Champ-


Der Reithelm ist schmutzabweisend, sto├čabsorbierend und kann in der Gr├Â├če reguliert werden.


Das 3-Punkt-Sicherheitsberiemungssystem bietet eine einfache Anpassung.


Der Innenbereich der Kinderreitkappe ist weich gepolstert, sodass ein angenehmer Tragekomfort erm├Âglicht werden kann.


Vorne und hinten befindet sich eine gute Bel├╝ftung. Der Reithelm Champ von HKM erf├╝llt die Norm VG1 01.040 2014-12.

Fazit: ohne Kinderreithelm geht es nicht aufs Pferd

Diese Grundregel sollte jeder Reiter beherzigen. Wer dies bereits von Kindesbeinen an erlernt, wird das Aufsetzen des Reithelmes als Routine ansehen und ohne Helm niemals das Pferd besteigen. Der Kinderkopf sollte immer gut gesch├╝tzt sein.


Viele Reitschulen lassen die Kinder auch nur mit Helm auf dem Kopf an das Pferd. Sofern der Umgang mit dem Fluchttier noch nicht ausreichend trainiert wurde, kann es ratsam sein, den Kinderreithelm aufzusetzen.


Bei der Auswahl sollten Eltern vor allem darauf achten, dass der Helm ├╝ber ausreichend Sicherheits- und Schutzfunktionen verf├╝gt, die richtige Passform aufweist und angenehm zu tragen ist.


Zudem sollte er auch optisch dem Nachwuchsreiter zusagen, denn so wird er sicherlich viel lieber getragen und nicht als l├Ąstiges ├ťbel angesehen. Beim Kauf sollten die Eltern die Kinder unbedingt mit einbeziehen.


Idealerweise sucht der Erwachsene zwei bis drei in Frage kommende Varianten aus und l├Ąsst dann das Kind entscheiden.


Diese suchen in der Regel nach der Optik aus, was in diesem Fall ja dann auch am Ende gew├╝nscht ist.

Hier weiter lesen...

>